Runenausbildung und nordische Mythologie

eine weiterbildung in der kunst der Runendeutung und der göttermythologie des nordens

In der schamanischen Praxis haben unterschiedliche Divinationstechniken zu uns gefunden.

Eines der ältesten und für mich kraftvollsten sind die Runen. Sie begleiten mich fast täglich und das schon über viele Jahre.

Sie erlauben tiefe Einsichten und eine wahrhaftige Betrachtung.

Dabei unterscheiden sie sich stark von herkömmlichen Orakeln, denn sie bringen Energien mit, die sehr alt und mit unseren Vorfahren verwoben sind. Diese Energien wirken dynamisch und erlauben bei wahrhaftem Interesse eine tiefe Auseinandersetzung mit dem "Blick über den Tellerrand".

die Runen und die nordische Göttermythologie hängen zusammen. Sie sind eng miteinander verwoben.

Wir werden somit in dieser Runenausbildung uns nicht nur mit den einzelnen Runen des Älteren Futhark beschäftigen, sondern uns auch der Germanischen Göttermythologie widmen. Uns werden somit auch die Germanischen Götter wie z.B. Odhin, Thor, Freyr, der Weltenbaum Yggdrasil und seinen 9 Welten etc. sehr beschäftigen.

Stück für Stück werden wir uns die Runen und die Nordische Mythologie erarbeiten und erkennen, wie diese sich zusammensetzt.

 

 

älteres Futhark

Beschäftigt man sich mit den Runen, so stellt man schnell fest, dass es verschiedene Runen-Reihen gibt. In dieser Runenausbildung beschäftigen wir uns ausschließlich mit dem „Älteren Futhark“. Dieses ist das ursprünglichste, das älteste und somit auch die von der Christianisierung unabhängigste Runenreihe.  

                        

Die Runen des Älteren Futharks reichen fast 2000 Jahre zurück. Aktuell datiert man die ältesten Fundstücke auf ungefähr 150-200 nach unserer Zeitrechnung.

 

Aus dieser Zeit gibt es lediglich einige Felsen, Steinblöcke, Grabfunde mit Runeninschriften. Genaue Anleitungen, Definitionen etc. sind nicht erhalten. Die aufgeschriebenen Berichte, auf die sich vieles stützt, sind erst viele Jahrhunderte später aufgeschrieben worden (ca. erst ab 800 nach Christus).

 

Hinzu kommt, dass die Germanen kein Hauptvolk waren, sondern aufgeteilt waren in viele, kleinere Stammesgruppen. Eine einheitliche Vorgabe gab es somit nicht. Das erklärt auch, weshalb die verschiedenen Götter, Mythen, Rituale voneinander abweichen.

 

 

runen lernen?

Beschränkt man sich lediglich auf den Verstand und lernt die jeweilige Reihenfolge sowie Bedeutung der Runen, so wird man die Runen nicht verstehen können.

 

Um die Runen zu lernen = zu wissen, braucht es Zeit den Wissen braucht Zeit zum Wachstum. Es braucht das Fühlen der einzelnen Runen. Sie sind vergleichbar mit Energien, Freunden, Prozessschritten, Abläufen etc. Sie haben eigene Gesetzmäßigkeiten, eine eigene Mythologie, einen eigenen Geist.

 

 


Seminarinhalte

Die Ausbildung geht über 7 Monate.

Wir treffen uns an 18 Abenden online (Termine unten) um gemeinsam in die Tiefe und Weite der Runen einzutauchen. 

Wir gehen an diesen Abenden alle 24 Runen des alten Futhark miteinander durch.

Ihr lernt, welche Kräfte sie verkörpern, woher sie kommen und wie man mit ihnen arbeiten kann.

Jede einzelne Rune wird vertieft.

Ebenso ihr Zusammenspiel und die Lege und Deutungswege.

 

Hier ein paar der Seminarinhalte

  • Runengeschichte und Mythologie
  • Das alte Futhark und seine Runen
  • Runen herstellen und Materialkunde
  • Legemuster
  • Deutung und Bedeutung
  • Feinheiten im Vergleich 

Zwischen den Terminen gibt es "Hausaufgaben". 

So erfordert die Ausbildung auch die Zeit und Bereitschaft die gelernten Themen zuhause zu vertiefen.

voraussetzungen

Es ist von Vorteil, wenn man zuvor schon das schamanisches Reisen kann und die Medizinwanderung kennt.

Beides wird bei den praktischen Übungen der Ausbildung vorkommen.

Daher empfehlen wir allen, die damit noch keine Berührungen hatten zuvor beim Basisseminar Krafttierreise teilzunehmen.

Dies ist aber nicht zwingend notwendig. Wer bereits Erfahrungen mitbringt sollte auch problemlos einsteigen können.

 

Grundsätzlich ist die Ausbildung für jeden Menschen, der sich gerne intensiv mit den Runen auseinandersetzen möchte. 

Wir möchten an dieser Stelle aber unbedingt darauf hinweisen, dass rechtradikale und rassistische Überzeugungen bei uns nicht erwünscht sind. Der Missbrauch der Runen im dritten Reich wird ebenfalls Thema dieser Ausbildung sein. 

 

Ein internetfähiges Endgerät (Smartphone reicht auch) ist für die Onlineseminare notwendig.


Termine und anmeldung


Nächster Kurs - start Mai 2022

Termine:

  • Teil I      10. Mai 2022               18-21 Uhr
  • Teil II     17. Mai  2022               18-21 Uhr
  • Teil III    24. Mai 2022               18-21 Uhr
  • Teil IV    31. Mai 2022               18-21 Uhr
  • Teil V     21. Juni 2022               18-21 Uhr
  • Teil VI    19. Juli 2022                18-21 Uhr
  • Teil VII   26. Juli 2022                 18-21 Uhr
  • Teil VIII  02. August 2022           18-21 Uhr
  • Teil IX    16. August 2022           18-21 Uhr
  • Teil X     13. September 2022     18-21 Uhr
  • Teil XI    20. September 2022     18-21 Uhr
  • Teil XII   29. September 2022     18-21 Uhr
  • Teil XIII  06. Oktober 2022          18-21 Uhr
  • Teil XIV  13. Oktober 2022          18-21 Uhr
  • Teil XV   18. Oktober 2022          18-21 Uhr
  • Teil XVI  25. Oktober 2022          18-21 Uhr
  • Teil XVII 08. November 2022      18-21 Uhr
  • Teil XVIII 15. November 2022     18-21 Uhr

Was wenn man mal fehlt?

Sollte eine Teilnahme in Einzelfällen nicht machbar sein, so gibt es die Möglichkeit, die Video-Aufzeichnung des Abends einmalig anzuschauen. Wichtig wäre, dass die Aufzeichnung zeitnah angesehen wird, da alle Termine aufeinander aufbauen.

 

 

Des Weiteren ist das Thema Datensicherheit und Videoaufzeichnung sicherlich ein sensibles Thema unserer aktuellen Zeit. Aus diesem Grunde wird es auch nur eine Mail mit einem Link geben, in dem man sich das Video einmalig ansehen kann (und nicht herunterladen, weiterleiten etc.)

 



Ablauf:

Die gesamte Ausbildung umfasst 18 Termine á ca. 3 Stunden.

Sie findet auf einem Onlineportal statt.  Zwischen den Terminen gibt es "Hausaufgaben" die dann am nächsten Termin besprochen werden.

 

Kosten:

960€

 

Es gibt die Möglichkeit der Ratenzahlung.  

Hierbei wird eine Anzahlung von 360€ bei Anmeldung fällig.

Die übrigen 600€ werden dann in 6 Raten á 100€ innerhalb des Ausbildungszeitraumes bezahlt werden. 

 

Seminarleitung:

Michael Vogel

 




anmeldung

Wir möchten die Gruppe in einer überschaubaren Größe haben. Daher sind die Plätze für den Kurs begrenzt.

Runenausbildung Start Mai 2022

18 Termine (siehe Seminarbeschreibung) Onlinekurs.

Bitte geb uns Bescheid, ob eine Ratenzahlung gewünscht ist.

Falls wir dich noch nicht kennen, so schreib und bitte ein paar Zeilen zu dir.

 

960,00 €

  • verfügbar

Fragen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.