Glaubenssätze und Autoritäten

Wer bestimmt über mein Leben? (Termin folgt)

Das große Thema dieses Schamanischen Wochenendes wird die Selbstbestimmung und eigene Authentizität sein:  

  • Wer bestimmt über mein Leben?
  • Welche Glaubenssätze trage ich in mir?
  • Wer bin ich jenseits der ganzen Einflüsse? 
  • Welche Masken trage ich und warum? 

An wen richtet sich dieses Seminar?

Das Seminar richtet sich an alle, die hinter die Masken blicken wollen. Wir haben von unserer Familie gelernt und sind geprägt durch unsere Erfahrungen. Dadurch haben wir oft Glaubenssätze übernommen, die nicht immer mit unserem eigenen Denken harmonieren.

 

Oft stellen wir die Meinung anderer über unsere eigenen Empfindungen. Wir messen dem Außen mehr Wert als dem Innen bei. Irgendwann stellt sich die Frage: Für wen lebst du? Für die Familie? Die Gesellschaft? Für deine Eltern?

Aus dem Wunsch heraus nach Akzeptanz und Annahme versuchen wir es häufig allen recht zu machen. Allein diese Tatsache stellt bereits ein verschobenes Bild dar. Warum suchen wir die Annahme im Außen? Können wir uns selbst denn akzeptieren und annehmen?

 

Könnten wir dies, wäre die ständige Betrachtung durch ein kritisches Außen nicht mehr so ein Problem. Doch dies ist leichter gesagt als getan. Viel zu lange schleppt man sich schon mit diesem „Weltbild“ durchs Leben und immer mehr geht unser eigenes Denken unter im Gefühlssumpf.

Die eigene Identität

Oft ist unsere eigene Identität abhängig vom Bild der anderen. Dabei geht es den „anderen“ ebenso. Wer hinter dieses Chema blickt, erkennt schnell, dass wir bei der großen Suche nach Sicherheit im Leben, eigentlich unsere eigene Identität suchen.

 

Es geht an diesem Schamanischem Wochenende darum, sich selbst wieder zu entdecken. Hinter die auferlegten Werte und Normen zu schauen. Wir haben uns von unserem Umfeld ein Stück  weit formen lassen. Es wird in diesem Seminar darum gehen, der eigenen Urform  wieder näher zu kommen und sein Denken aus dem Käfig der "du musst und du solltest“ –Sätze zu befreien. Es wird darum gehen, sich frei zu machen und der eigenen Wahrnehmung wieder den Platz zu geben, der ihr zusteht.

 

Um Selbstbestimmt und stark durchs Leben zu gehen, müssen wir uns befreien! Die selbst auferlegten bzw. aufgezwungenen Ketten müssen weg. Das eigene, freie Denken und Fühlen soll wieder in Mittelpunkt unseres Lebens kommen. Das beinhaltet Authentizität. 

 

In den Seminartagen werden wir uns intensiv dieser Thematik widmen. Dieses Schamanische Wochenende wird keine Seminar zum Berieseln sein. Du selbst bist die Autorität deines Lebens. Dieses zu begreifen, wollen wir dich unterstützen. 

Seminarinhalte

Termin und Anmeldung

Schamanisches Wochenende - Glaubenssätze und Authoritäten

Termin: 28.-30.07.2017

Beginn: 15 Uhr

Ende: ca 15 Uhr

Seminarort: 86868 Mittelneufnach (ca. 100 km westlich von München)

Soweit möglich, vermitteln wir Mitfahrgelegenheiten zwischen den Teilnehmern. Das Seminarhaus ist jedoch auch mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

 

Seminarpreis inkl. Übernachtungskosten, zzgl. Verpflegungskosten ca 15-20€

 

Mehr Infos folgen nach Anmeldung.

 

 

250,00 €

  • verfügbar

Fragen zum Schamanischen Wochenende

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.