Wilde WEiblichkeit

erwecke deine weibliche urkraft

Wir bilden für ein paar Tage einen Kreis um uns zu reinigen und unsere Urkraft zu spüren. 

Im Schoss von Mutter Erde, der Schwitzhütte sitzen und beten wir für Reinigung und Heilung von Körper, Verstand, Herz und Seele.

Hier kannst du mehr darüber lesen, was eine Schwitzhütte ist.

In diesen drei Tagen erfahren wir die wunderbare und Reinigende Kraft der Schwitzhütte und gehen in eine tiefe Verbindung mit Mutter Erde.

Dieses heilige Ritual führt uns in den Schoss von Mutter Erde und damit auch an einen Platz der weiblichen Urkraft.

Hier dürfen wir sein, reinigen und heilen.

Das Seminar findet komplett draußen statt an einem wunderbaren Platz am Wald und direkt an einem kleinen Bach gelegen. 

Hier sind die Kräfte der Natur und der Elemente direkt spürbar und erfahrbar.

So wird dieser Raum ein intensiven Erleben des Seins in der Natur.

Wir arbeiten mit der Verbindung zu den weiblichen Kräften die in uns und um uns herum wirken. und mit den Urkräften der Elemente und der Natur selbst.

 

Es gibt Raum für Wachstum, Spiritualität, Verbindung und kreatives Schaffen.

Wir lernen unsere Kräfte wahrzunehmen und zelebrieren sie im Stimmigen Rahmen.

Es wird geräuchert, gesungen, getanzt, gelacht und geweint.

Was eben grade dran ist.

 

 

Seminardaten:

Freitag 12 Uhr bis Sonntag 16 Uhr (Daten siehe unten)

Seminarleitung: Dinah Vogel

 

Seminarinhalt:

 

Einen großen Teil nimmt natürlich das Ritual der Schwitzhütte ein.

Wir bereiten uns darauf vor, in dem wir im gemeinsamen Kreis ankommen und uns unseren Themen bewusst/er werden.

Passend zur aktuellen Rythmik des Jahreskreisen besprechen wir die Themen der jeweiligen Zeit.

Wir beschäftigen uns außerdem bewusst mit der weiblichen Urkraft und lernen Möglichkeiten, sich mit ihr zu verbinden.  


an wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an alle Frauen, die den Ruf spüren, ihrer Spiritualität zu folgen und sie zu vertiefen.

Er richtet sich an alle, die gern unter Gleichgesinnten einen Kreis auf Zeit leben möchten.

An alle die Mütter und Töchter, Schwestern und Großmütter die sich gerufen fühlen...

Für die Teilnahme an der Schwitzhütte, sollte ein normaler Gesundheitszustand gegeben sein der auch Saunagänge erlaubt.

Es ist aber ggf. auch möglich am Seminar teilzunehmen und der Schwitzhütte von "außen" beizuwohnen. 

 Du brauchst eine Outdoorausrüstung in Form von Zelt, Isomatte und Schlafsack.

 

An unseren Seminaren kann man grundsätzlich erst mit Volljährigkeit teilnehmen. 


Seminartermine

Schwitzhüttenretreat für Frauen Juni 2022

03.-05. Juni 2022

Seminarort: Chiemgau, Bayern

Preis inkl. Materialgeld

zzgl: Übernachtungskosten (20 Euro Pro Nacht im eigenen Zelt)

und Kosten für die Verpflegung ( etwa 25 Euro für das Seminar)

299,00 €

  • verfügbar

fragen/interesse

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.