Die Schamanische Reise in die Anderswelt

Eines der wichtigsten Rituale im Schamanismus

Als schamanische Reise bezeichnet man das "auf Reise gehen" eines Schamanen. Dieser schickt einen Teil seiner Seele / seines Bewusstseins auf Reise (daher auch der Begriff "schamanische Reise"), indem er bewusst von dieser Welt in die "andere Welt", die Anderswelt / Anderwelt eintaucht.

 

Für diese Reise verlässt ein Schamane 

unsere stoffliche Welt, und begibt sich in eine Art Trance-Zustand, so dass er einen Teil seiner Seele in die andere Welt (daher resultieren auch die Begriffe Anderswelt / Anderwelt) schicken kann. Ein derartiger Trance-Zustand wird in der Regel durch das Schlagen einer Trommel erreicht. Dies ist jedoch nicht zwingen die einzige Möglichkeit. Es gibt auch Schamanen, die zum Beispiel über den Klang des Digeridoo oder das leise Rauschen von Blättern im Wind ihre schamanische Reise unternehmen.

 

Um eine schamanische Reise zu unternehmen, muss man jedoch nicht zwingend ein Schamane sein. Jeder, der den Schamanismus erleben und begreifen möchte, kann die schamanische Reise erlernen. Es erfordert jedoch Übung und sehr viel Respekt.

 

Eine schamanische Reise wird unternommen mit der Hilfe von helfenden Kräften. Für diese unterstützenden und führenden Kräfte gibt es viele Namen. Man nennt sie unter anderem Krafttiere, Hilfsgeister, Engel, Spirits... Wichtig ist nicht, wie sie genannt werden. Wichtig ist, dann man in Respekt vor ihnen hat und begreift, dass eine schamanische Reise keine Fantasie ist. Auch die Schamanentrommel spielt eine wichtige Rolle bei einer schamanischen Reise. Diese Trommel ist sehr viel mehr als ein Musikinstrument und unterstütz den Schamanen auf seiner Reise. 

 

Grundgedanke im Schamanismus

Der praktizierte Schamanismus erfordert grundsätzlich viel Demut und Respekt. Dies ist nicht zu verwechseln mit Angst. Respekt und Angst werden heutzutage leider häufig miteinander gleichgestellt. Gemeint ist in diesem Zusammenhang ein respektvoller Umfang und jeder Reisende muss begreifen, dass man Gast in der Anderswelt ist und auf die Unterstützung der helfenden Kräfte angewiesen ist. Nicht man selbst es ist, der aktiv reist und die Reise kontrolliert. Eine kontrollierte Reise ist Fantasie. Auf einer schamanischen Reise wird man geführt und darf Informationen erhalten oder der Schamane darf für die Heilung der Seele arbeiten.

 

Ein Schamane ist nur das Werkzeug auf dieser Reise. Schamanen können nur helfen, wenn sie die Unterstützung der von ihnen gerufenen Kräfte erhalten. Dies gilt nicht nur für die schamanische Reise. Es gilt für alle Arbeiten, Rituale, etc. des Schamanen.

Schamanische Technik

Die schamanische Reise in die Anderswelt gehört zu den wichtigsten Werkzeugen im Schamanismus und für die schamanische Hilfe / Einzelarbeit. Eine Reise kann zum Beispiel dazu eingesetzt werden, um eine Karmaauflösung herbeizuführen oder einen Fluch aufheben zu lassen. Eine schamanische Reise kann auch dazu genutzt werden, um verlorene Seelenanteile zurückzuholen, die aufgrund einer traumatischen Situation gegangen sind. Sie kann jedoch auch dazu genutzt werden, um Antworten auf ungelöste Fragen zu erhalten oder grundsätzlich der Ursache für ein seelisches Ungleichgewicht zu begegnen. 

Was sind Seelenanteile?

Seelenanteile nennt der Schamane die Teile einer Seele, die nicht untrennbar mit dem Körper des Menschen verbunden sind. Durch ein traumatisches Erlebnis, eine Schocksituation oder andere belastende Erfahrungen kann sich einer dieser Teile entfernen und in die Anderswelt flüchten. Dies nennt man Seelenverlust und dieser stellt ein seelisches Ungleichgewicht dar. Mit dem Seelenanteil gehen meist auch Potenziale und Talente verloren, die für unsere Ganzheitlichkeit und Entwicklung wichtig sind. Mehr dazu unter "Seelenanteile zurückholen"

Schamanische Reise erlernen im Chiemgau

Wer Interesse daran hat, einmal selbst eine schamanische Reise zu versuchen oder grundsätzlich mehr über das Thema erfahren möchte, der kann dies in unserem Seminar „Basisseminar Krafttierreise“ machen.  Seminartermine werden im Seminarkalender bekannt gegeben: 

Mehr über die schamanische Heilung bzw. schamanische Behandlung findest du unter dem Menüpunkt Einzelarbeit. 

 

Alle Seminare bzgl. Schamanismus im Chiemgau und Augsburg haben wir unter dem Punkt Seminare aufgeführt.